Erftstadt-Center wird 40 Jahre und feiert gleich an
zwei Tagen mit vollem Programm

Oktoberfest, Geburtstag, Richtfest, Autoschau, Trendmodenschau,
Kunst- und Handwerkermeile sowie ein buntes Programm der
Händler sorgen am 06. und 07. Oktober für reichlich Unterhaltung
im Erftstadt-Center

Nach Talks und sportlichen Darbietungen auf der Bühne wird am Samstagabend das musikalische Trio „FUNtastico“ den Gästen unter freiem Himmel kräftig einheizen.
Der Eintritt ist für alle frei,

Am Sonntag geht es dann ab elf Uhr weiter im Programm.
Bei der neuen Kunst- und Handwerkermeile im Rathaus-Foyer zeigt das
„Künstlerforum Schaufenster Erftstadt e.V.“ Keramik, Fotos, Buchbinder-
und Bildhauerarbeiten sowie Schmuck von Erftstädtern für Erftstädter.

Ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren rund einhundert Mitglieder des selbstständigen Unternehmerinnen-Treff-Erftstadt „uTe“.Sie werden unterstützt vom Hagebaumarkt und der Kreissparkasse Köln und sind in einem der Ladenlokale des Centers zu finden.

Ein besonderes Highlight bei „uTe“ wird die Bodenlichtprojektion „living floor“.

Auch die traditionelle Trendmodenschau ist wieder am Start. Viele Händler (u.a. Chez Therese, Schuhe Wolf, Center-Sport, Schuhpalast, Petra Preis und Modehaus Feel) des Centers nehmen teil und zeigen die neuesten Trends und Farben der Herbst- und Winterkollektion. Klar, dass auch wieder die „Apotheke im Erftstadt-Center“ mit der neuesten Kollektion ihrer bekannten Kompressionsstrümpfe dabei ist.

Auf der diesjährigen Autoschau zeigen viele Autohäuser ihre neuesten
Automodelle. Das Angebot reicht von Familienvans über geländegängige SUV´s bin hin zum City-Flitzer. Für Aufklärungs- und Beratungsbedarf sorgt auch der Dieselskandal, da kommt die Autoschau gerade zum richtigen Zeitpunkt. „Probesitzen“ ist auf dem Gelände zur der Autoschau ausdrücklich erwünscht.

Neben diesen Angeboten halten die Händler des Centers viele Aktionen
und Gewinnspiele für Interessierte bereit. Ein Genussmarkt mit vielen Ess- und
Getränkeständen ist ebenfalls Bestandteil des Festes und sorgt für kulinarische Genüsse. Wer zwischendurch eine Pause braucht, kann sich in der Relax-Zone der Kreissparkasse bei Cocktails, in Strandkörben und Liegestühlen erholen.

Beim diesjährigen Bühnenprogramm wird es besonders bunt. Die „Erfa Cheerleaders“ tanzen durch das Center, die „Erfa Bravehearts“ bieten eine Quaterback Challenge. Kampfsport-Darbietungen, Live-Musik der Musikschule Erftstadt, sowie Talks mit dem Bürgermeister und Akteuren des Centers sind ebenfalls geplant.

Die Läden sind übrigens auch am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.